Versicherungsmakler GBH und die Fogra kooperieren

Maschinenabnahme und Versicherungsschutz – zwei Bereiche, die auf den ersten Blick nicht viel miteinander zu tun haben, werden ab sofort durch eine Kooperation zwischen dem auf Druckereien spezialisierten Versicherungsmakler Gayen & Berns ▪ Homann GmbH (GBH) und der Fogra Forschungsgesellschaft Druck e.V. verbunden. Denn Medienunternehmen, die ihre neuen und gebrauchten Maschinen durch die Fogra prüfen lassen, erhalten künftig besondere Konditionen beim Versicherungsschutz über die GBH Medienpolice.

from print.de
via ePrint Forum

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.